Advertising Space <~(-_-)~>
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Worum geht's?
  Autor
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Can we climb this mountain? ~ I don't know

Webnews



http://myblog.de/vnightsky

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Selbstmord's Denkfehler

Es gibt Menschen die wollen sich umbringen. Ein gewisser Teil dieser Menschen rekrutiert sich aus aufwachsenden Jugendlichen zwischen 13 und 18 Jahren. Die Altersgrenzen können sich verschieben, erweitern, was auch immer. Das ist nicht wichtig. Für den Moment wichtig ist, dass sich diese jungen Leute umbringen wollen - ich weiß das, ich war früher mal nicht anders.

Meist findet man sie in der Gothic&Emo Szene. I hate myself. I want to die. Got no pride, just want to suicide. Nunja. Den Wunsch zu Sterben findet man bei einigen, wenigen. Man hasst sich selbst, also hat das Leben keinen Sinn. Stellt sich die Frage, warum sich kaum einer dann umbringt.

Letztendlich ist es immer das Gleiche. Selbstmord ist ein höchst egoistischer Akt,  man nimmt sich selbst den Schmerz, nur um ihn auf andere Menschen zu übertragen, die um einen trauern. Das alleine ist schon Begründung genug sich nicht das Leben zu nehmen. Und hier zeigt sich der ganze Denkfehler des Selbstmords. Man will sich umbringen, weil das Leben schlecht ist. Weil man sich selbst nicht liebt. Jedoch tut man es nicht aufgrund der Sorge und Liebe der anderen Menschen.

Wenn man geliebt wird, so weiß man, dass man sich selbst lieben kann. So weiß man, dass man sich gar nicht umbringen braucht. Dadurch dass man sterben will, erkennt man, dass es einen Grund gibt zu leben. Und den gibt es fast immer.
 

5.3.07 21:24
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung